Unsere Salzgrotte in Wilster ist einzigartig anders!
Mit Brunnen, Gradierwerk, Sternenhimmel, Lichttherapie und Fußbodenheizung ausgestattet, lässt sie keine Wünsche offen.

Und das besondere an ihr, es wurden ausschließlich Naturmaterialien ohne Verwendung von chemischen Montageschaum, wie leider 80 % der Unternehmen auf dem Markt benutzen, verwendet.

Beim Bau wird eine einzigartige Technologie aus Salzkristallisation aus Ontario Kanada benutzt, wobei eine 2-3 cm dicke Salzschicht auf der Oberfläche der Salzgrottensteine entsteht.

Obwohl die meisten Salzgrottenbesitzer mit der Heilwirkung ihrer Salzgrotte werben, möchte ich mich ans Gesetz halten, denn:

„Die Anwendungen in der Salzgrotte dürfen gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetz über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz – HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.“

Machen Sie also Ihre persönlichen Erfahrungen mit den wohltuenden Einflüssen einer Salzgrotte und erleben Sie den positiven Einfluss auf Ihr Wohlbefinden.

In unserer Salzgrotte herrscht ein Klima wie sonst nur am Meer oder in natürlichen Salzheilstollen. Das Himalaya-Salz und das Tote Meersalz enthalten zusammen neben Natriumchlorid weitere 84 Inhaltsstoffe, unter anderem:

  • Brom – wirkt wohltuend auf das Nervensystem und senkt den Blutdruck.
  • Eisen – Eisen transportiert Sauerstoff und trägt zur Bildung von Blutkörperchen bei.
  • Jod – steuert die Funktion der Schilddrüse, die wiederum regelt die Stoffwechselaktivität und setzt die Fettverbrennung in Gang.
  • Kalzium – Reguliert den Stoffwechsel, stärkt das Immunsystem und hat eine wichtige Bedeutung beim Aufbau von Knochen und Zähnen.
  • Kalium – Es entwässert den Körper und verhindert Wassereinlagerungen, unterstützt die Nierentätigkeit und wirkt positiv auf die Herztätigkeit. Es ist wichtig für die Reizweiterleitung der Nerven, macht gute Laune und fröhliche Stimmung und sorgt für eine gesunde Augenmuskelfunktion.
  • Kupfer – trägt u.a. entscheidend zum Wachstum und zur Knochenbildung bei.
  • Magnesium – hat einen günstigen, direkten Einfluss auf das Herz-Kreislaufsystem, indem die maximale Sauerstoffaufnahme um ca 10% erhöht werden kann. Magnesiumgaben können gegen Stress schützen und Schäden am Herzen mindern.
  • Natrium – hält den Wert der sauren und basischen Umgebung im Körper und hilft beim energetischen Zellenmetabolismus.
  • Phosphor – gewährt einen konstanten pH-Wert (Base-Säuren-Haushalt) des Blutes. Hat zudem eine zentrale Funktion bei der Energieversorgung der Zellen.
  • Salz (Natriumchlorid) – Ist lebensnotwendig und essenziell für eine gute Gesundheit.
  • Selen – verhindert die Entstehung von Tumorerkrankungen, schützt gegen Krebs, verlangsamt die Hautalterung und den Alterungsprozess, indem es als Antioxidanz vor „Freien Radikalen“ schützt.
  • Zink – fördert die Aktivität der natürlichen Killerzellen und wirkt als Immunstabilisator. Viele Stoffwechselvorgänge im Körper sind von Zink abhängig.

Hinweis:
Die Anwendungen in der Salzgrotte sowie der Salzkabine dürfen gemäß §§ 1, 3 Nr. 1 des Gesetzes über die Werbung auf dem Gebiete des Heilwesens (Heilmittelwerbegesetz – HWG) nach derzeitiger Sachlage nicht mit Werbeaussagen in Bezug auf die Beseitigung oder Linderung von Krankheiten, krankhaften Beschwerden und Leiden beworben werden.
Wir weisen daher ausdrücklich darauf hin, dass wir keinerlei Heilversprechen machen können und wollen. Wir laden Sie jedoch herzlich ein, unser Salzklima auszuprobieren und sich eine eigene Meinung zu bilden.
Ein Besuch bei uns ersetzt nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker.

Himalayasalz

 

 

 

Gelistet bei Salzgrotten in Deutschland